Schlagzeilen / Kurz-Info's

(Die Seite wird täglich bearbeitet; deshalb bitte immer 'aktualisieren' oder 'F5' drücken oder Tasten 'Strg + R' oder mit rechter Maustaste 'Frame neu laden')


 

Leev Lückcher,

dot üch, un uns ne jefalle un treckt üch ne Jesechlappe aan un haldet Avstand!
Dann krieje mer och nit dat driss Corona, künner mer all nit jebruche.

Sit eso jot un dot dat!

zum vergrößern und ausdrucken anklicken!



 

Poesie im Alltag

Unser "Poet aus dem Heidekaul", Oberstabsfeldwebel a.D. Wolf-Dieter Zimmermann,  hat uns seit Gründonnerstag (9. April 2020) fast täglich mit einem Gedicht unterhalten; sei es mit Gedanken zur Corona-Pandemie, sei es mit Versen zu Politik, Sport oder dem Leben.
Heute am Freitag, dem 18. September 2020 - das sind 163 Tage - zählen wir stolze 150 Gedichte.

Dafür herzlichen Dank von uns allen.

Wolf-Dieter möchte mit dem heutigen Tag, nach 150 Gedichten, die "Poesie im Alltag" einstellen. Das heißt aber nicht, dass es keine Gedichte mehr gibt. Dieter plant einen neuen Gedichtsband, frei nach Heinz Erhard: "Noch ein Gedicht".



 

DBwV überall dabei! - Beitrag von Sven Wille

Hallo an alle,

Ich bin bei der Suche im Web nach Informationen zum Umgang mit der Plattform (Homepage des DBwV) auf die App des „Seitenanbieters“ gestoßen. Die Firma Tixxt  bietet im AppStore und im Google-Playstore, die App „Tixxt“ an. Mit ihr ist es möglich, z.B. vom Smartphone die Oberfläche des DBwV Online-Auftritts abzurufen.

Um die App zu finden, einfach im jeweiligen AppStore nach Tixxt suchen. Anschließend die App installieren und den Anweisungen folgen. Zum hinzufügen des Netzwerk folgendes eingeben „Community.dbwv.de“, anschließend wird man auf die Anmeldung der DBwV Seite gelotst. Dort die Anmeldedaten eingeben, fertig :-).
Ab jetzt funktioniert die App und ich kann alles über diese erledigen. Bin ich hier auf etwas Neues gestoßen oder war das schon bekannt?

Mit freundlichen Grüßen
Wille, Sven



 

Überraschung

Völlig überrascht wurde der Vorsitzende der Standortkameradschaft, Oberst Andreas Bruckner, als der Bezirksvorsitzende, Hauptmann a.D. Volker Jung am Ende der Vorstandssitzung nochmals das Wort ergriff.




Rundbrief 1 + 2/2020

Der Rundbrief wurde mit der Post an alle Mitglieder versendet.

Wahlen zur Standortkameradschaft Köln

5 Mitglieder unserr KERH Köln stellen sich zur Wahl.

 

 




Neues vom Vorstand KERH Köln:

Wir wissen es einfach noch nicht, wann die Coronavirus-Pandemie komplett und sicher kontrolliert werden kann oder verschwunden ist. Langsam wollen wir versuchen (unter Beachtung aller Coronaschutzauflagen) , den "Normalbetrieb" in unserer KERH schrittweise wieder aufzunehmen. 
Allerdings wird es noch eine Weile dauern, bis wir "ALLE" Aktivitäten  und Vorhaben in gewohnter Weise durchführen können. Wir bitten um Ihr / Euer Verständnis in diesen schwierigen Pandemiephasen und verbleiben mit freundlichen Grüßen 

Achim Dunker
Oberstabsfeldwebel a.D.
Vorsitzender der KERH Köln 


Neues vom Stammtisch Köln-Ehrenfeld:

Wann und wie es weitergeht erfahrt ihr durch einen Anruf des Stammtischvaters, Wolfgang Everschor.

Die Gaststätte "Ehrenfelder Brauhaus" ist der Coranaepidemie zum Opfer gefallen. Unser Wirt Alex muss notgedrungen aufgeben. Wir sind auf der Suche nach einem neuen Treffpunkt.

Passt auf euch und eure Familien auf und bleibt alle Gesund!


Neues vom Stammtisch Köln-Süd:  

Sechste Corona-Zwischenrunde: Bei strahlendem Sonnenschein fand heute (14.09.2020) die sechste Corona-Zwischenrunde statt.

Unser Stammlokal hat zur Zeit keinen Pächter und ist geschlossen. Die Suche nach einem neuen "Schlupfwinkel" läuft.

Horrido bis zum nächsten Treffen. Mal sehen, was die nahe Zukunft bringt.


Neues vom Stammtisches Köln-Merheim/Brück:

Der Stammtisch am 22.09. findet noch nicht statt. Die Stammtische im Oktober und November können sicherlich stattfinden. Ebenso der Weihnachtsstammtisch mit Damen am 08.12.  geändert auf Donnerstag, 10.12.2020

Bis bald, Udo meldet sich persönlich bei euch.


Neues vom Frauentreff:

Am 15.7.2020 freuten sich 21 Frauen vom Frauenkreis auf ein freudiges Wiedersehen. Dafür nahmen Sie einen weiten Weg auf sich, um ein kleines  Sommerfest zu feiern.

Wenn es weitergeht rufe ich euch an!

Hier habe ich für euch die Jahresplanung für das Jahr 2021. Natürlich abhängig von den, dann gesetzlichen Vorgaben.

Auf Wiedersehen. Bleibt gesund und munter. Eure Anke.


Neues vom Landesverband West:


 

Neues vom Mitgliederversammlung:

Die Herbstmitgliederversammlung am 24.10. wird auf den 5. Dezember verschoben - unter Berücksichtigung der Corona-Lage. Sie erhält allerdings einen neuen Namen. Wie wäre es mir Jahresabschlussversammlung?


 

Neues vom Jubiläum 50 Jahre KERH Köln:

Die für den 24. Oktober geplante 50 Jahr Feier wird auf das nächste Jahr verschoben. Hier planen wir den Samstag, den 13. März 2021 - unter der Voraussetzung, dass die Politik in Köln dies zulässt!

 


Quelle: Bierlexikon
(www.https://www.ff-stadtfuehrungen.koeln)
 

Da ist er -Pittiplatsch
 

zum vergrößern Bild anklicken!




Neues von der Beihilfe:

Neue Vordrucke und Änderungen in der BeihilfeApp

Alle Leiter der Aktivgruppen und Stammtische sind aufgefordert, die Bearbeitung der neuen Beihilfeanträge den Mitglieder ohne Computer näher zubringen und ggf.  Hilfestellung zu geben.


Alle Inhalte, insbesondere Texte und Fotos, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur im Rahmen der gewöhnlichen Nutzung des Angebots vervielfältigt, verbreitet oder sonst genutzt werden.

Sämtliche Unternehmungen der KERH Köln sind private Veranstaltungen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die KERH Köln oder der einladende Vorsitzende, bzw. der Leiter der entsprechenden Aktivgruppe, übernimmt keine Haftung bei Schäden, Verlusten oder Unglücksfällen. Mit der Anmeldung oder Teilnahme an den Veranstaltungen - insbesondere mit der schriftlichen Anmeldung - erklären sich die Teilnehmer mit den Vereinbarungen einverstanden.

| nach oben | Liste Änderungen | über uns |