Informationen zu Corona


Wo ist das Impfzentrum in Köln?

Das Impfzentrum befindet sich in der Koelnmesse Deutz (Halle 4)

Deutz-Mülheimer Straße 22-24
50679 Köln-Deutz

Zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der Eingang Ost liegt in unmittelbarer Nähe der KVB-Haltestelle "Koelnmesse", Stadtbahnlinien 3 und 4. Weiterhin ist das Impfzentrum - in Verbindung mit einem etwa 500 Meter langen Fußweg - gut erreichbar über:

  • die S-Bahn-Haltestelle "Bahnhof Deutz/Messe", Linien S6, S11, S12, S13, S19 und verschiedene Regionalbahnen
  • die KVB-Haltestelle "Bahnhof Deutz/Messe", Stadtbahnlinien 1 und 9
 

 

Zu erreichen mit dem PKW:

Bitte fahren Sie am Eingang Ost in das Messegelände ein und lassen Sie sich dort von den Einweisenden zum richtigen Parkplatz leiten. Sie gelangen von dort aus zum Parkplatz Busbahnhof/Piazza. Dieser Parkplatz steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Stadt Köln übernimmt Taxifahrten:  So sollen ältere Kölner kostenlos zum Impfzentrum kommen

Bedürftige und pflegebedürftige Kölner werden ab Montag (8.2.2021) mit einem Taxi kostenlos ins Impfzentrum in die Kölner Messe fahren können. Wie die Stadt am Freitagnachmittag mitteilte, sollen die älteren Menschen mit Hilfe von Gutscheinen befördert werden.

siehe auch den Artikel (Bild rechts) aus dem

Bild anklicken!



 

Möglichkeiten und Grenzen der eigenverantwortlichen Wiederverwendung von FFP2-Masken für den Privatgebrauch im Rahmen einer epidemischen Lage

Herausgeber: Team „Wiederverwendung von FFP2-Masken“ - bestehend aus
Virologen, Mikrobiologen, Hygienikern, Chemikern, Physikern, Gesundheitsökonomen
und Designern der FH Münster und WWU Münster

 

 

   

| zur Startseite KERH |