8. Sommergrillfest am 23.08.2014


Die Kameradschaft ERH Köln feierte am Samstag, 23.08.2014, in der Konrad-Adenauer-Kaserne ihr diesjähriges Sommergrillfest. Es war schon das 8. Fest dieser Art und der Zuspruch der anwesenden Mitglieder mit ihren Angehörigen und Freunden zeigte wiederum, dass diese Form des Beisammenseins gern wahrgenommen wird. Trotz der schlechten Wetterprognose waren 130 Mitglieder und Gäste der Einladung zum 8. Sommergrillfest gefolgt.
Auf Einladungen der politischen Ebene wurde diesesmal verzichtet. Trotzdem war hochrangiger Besuch angekündigt. Der Landesvorsitzende, Oberstleutnant Thomas Sohst und sein Stellvertreter, Oberstabsfeldwebel a. D. Rudolf Schmelzer fanden den Weg zu uns. Auch der Bezirksvorsitzende, Oberstabsfeldewebel a. D. Hubert Henk war der Einladung gefolgt. Ebenfalls war der Vorsitzende der Standortkameradschaft Köln, Hauptmann Andreas Wulf, dabei.
Mit dabei auch der Vorsitzende Nachbarkameradschaft ERH Köln-Porz-Wahn, Oberstabsfeldwebel a. D. Peter Donner in Begleitung von Hauptfeldwebel d. R. Kurt Deckers. Aus dem sozialen Bereich Köln waren zwei Vertreterinnen des ASB Köln der Einladung gefolgt.

Auch Frau Irmgard Siegmund, die am 30.Juni diesen Jahres ihren 100. Geburstag feiern konnte, hat es sich nicht nehmen lassen beim Sommergrillfest dabei zu sein.

Der Vorsitzende der Kameradschaft, Hptm a. D. Udo Kloos, begrüßte die Anwesenden.

Nach einem Grußwort des Landesvorsitzenden folgte der Höhepunkt der Veranstaltung. Stabshauptmann a.D. Helmut Köhler wurde mit der Verbandsplakette ausgezeichnet. ( Mehr dazu unter Ehrungen )
Kurz vor dem offiziellen Ende des Grillfestes begann der Regen. Das tat aber dem Gelingen des Festes keinen Abbruch. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder im August zusammen kommen.